Tagebuch

Fahrt nach Kalmar

von Olaf Heilig

Vom 01.-04.05. führte die diesjährige Schwedenfahrt in unsere Partnerstadt Kalmar, wo wir von unseren Freunden der Schwedisch-Deutschen Gesellschaft wieder herzlich empfangen wurden.

Wir besichtigten das neue Museum im Glasriket, durchstöberten erfolgreich das größte Löppis (Flohmarkt), erkundeten natürlich die schöne Innenstadt und trafen uns an 2 Abenden bei unseren Freunden zu Hause. Wir wurden mit schwedischen Köstlichkeiten verwöhnt und haben natürlich ausgiebig Konversation betrieben und Projekte besprochen bzw. avisiert. Die Zeit verging wie im Flug, aber bis zu den Hansetagen in Lübeck bzw. dem Schwedenfest in Wismar ist es ja nicht mehr weit.

Zurück